Link Startseite | Evangelische Markus-Kirchengemeinde Berlin-Steglitz
 
 
 
 


Herzlich Willkommen in der Markus-Kirchengemeinde!




Ergebnis der Gemeindekirchenrats-Wahl 2022



Es wurden bei 4192 wahlberechtigten Gemeindegliedern 233 gültige Stimmen abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 5,5 Prozent.

Als Älteste sind gewählt (mit Angabe der Stimmen):
1. Julia Zwilling (175)
2. Uta Scholian (166)
3. Dierk Hoffmann (165)
4. Jan Köhler (131)
5. Walter Linkermann (131)
6. Michael Tybussek (125)

Als Ersatzälteste sind gewählt:
1. Sintje Klink (108)
2. Sophie Schimmerohn (67)

Wir gratulieren allen Gewählten herzlich & wünschen Gottes Segen für ihr Amt!

Hinweis gemäß § 24 ÄWG: Jedes wahlberechtigte Gemeindeglied kann innerhalb einer Woche nach der Bekanntgabe des Wahlergebnisses gegen die Wahl oder die Gewählten schriftlich Beschwerde beim Kreiskirchenrat einlegen. Die Beschwerde bedarf der Begründung. Mit ihr kann nur geltend gemacht werden, dass das Wahlverfahren Fehler enthalte oder dass eine Gewählte oder ein Gewählter nicht wählbar sei.

Berlin, 14. November 2022 | Der Wahlvorstand


Notunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine




Unser Gemeindehaus ist Notunterkunft für Geflüchtete aus der Ukraine. Wir bieten eine erste Unterkunft mit Verpflegung und Betreuung für 80 Menschen, die über das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) nach Steglitz vermittelt werden. Die Einrichtung und der Betrieb unserer Notunterkunft ist nur möglich dank der großen Unterstützung vieler Menschen, die ihre Zeit, Sachmittel oder Geld spenden.

Wir sind dankbar von der großen Hilfsbereitschaft aus dem Kiez und der ganzen Stadt. DANKE für alles Gespendete und das enorme Engagement! Wir freuen uns sehr, wenn Sie weiterhin benötigte Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs abgeben wollen. Für die Versorgung unserer Gäste brauchen wir immer: Mehl, Zucker, Nudeln, Reis, Buchweizen im Kochbeutel, Eier, Dosenfleisch (Rind/Schwein), Thunfisch und sonstigen Fisch in Dosen, Würstchen im Glas, körnigen Frischkäse (Dovgan), (süße) Kondensmilch (10%), Öl und Tee (schwarzen und grünen Tee). Auf dieser Seite können Sie außerdem nachschauen, was noch aktuell gebraucht wird und was Sie den Geflüchteten spenden wollen:

                                                mitbringen.net/9bf1db

Die Bedarfslage kann und wird sich natürlich in der nächsten Zeit wieder ändern. Wir bemühen uns um regelmäßige Aktualisierung.

Und noch eine ganz wichtige Sache: Wir sind darauf angewiesen, unsere Erstunterkunft dauerhaft zu unterhalten. Dafür benötigen wir nach diesem wunderbaren Auftakt kontinuierliche Unterstützung. Wenn Sie bereit sind, auch dauerhaft oder immer mal wieder in den nächsten Wochen Lebensmittel, Bedarfsartikel oder das Kostbarste, das Sie haben, nämlich Ihre Zeit, zu spenden, dann schreiben Sie bitte an Pfarrerin Carolin Marie Göpfert (goepfert@markus-gemeinde.de) oder Pfarrer Sven Grebenstein (grebenstein@markus-gemeinde.de).


Ihr Angebot zur Unterkunft von Geflüchteten



Möchten Sie geflüchteten Personen eine längerfristige Unterkunft anbieten, dann tragen Sie Ihr Angebot gerne hier ein:

                                                forms.gle/pMdA9W6SjDmNLrUw6

Danke, dass Sie helfen wollen!



Geldspenden sind willkommen!



Geldspenden können Sie an folgendes Konto überweisen:
Empfänger: Ev. Kirchenkreisverband Berlin Süd-West
Bank: Evangelische Bank eG
IBAN: DE 16 52 06 0410 2203 9663 99
BIC: GEN0DEF1EK1
Verwendungszweck: Notunterkunft Markus

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bei Überweisung bitte Ihre vollständige Adresse an. Wir senden Ihnen dann eine Bescheinigung zu.

HERZLICHEN DANK! Ihre Markusgemeinde

HIER finden Sie weitere Bilder unseres Hauses (12.3., Fotografien von Klaus Böse)