Link Startseite | Evangelische Markus-Kirchengemeinde Berlin-Steglitz
 
 
 
 

Kindergottesdienst



Einmal im Monat sind während des 11-Uhr-Gottesdienstes die Kinder in den hinteren Teil der Kirche eingeladen. Ein kleines Team feiert dort mit den Kinder während der Predigt einen Kindergottesdienst. Es gibt Geschichten, Lieder, Gebete und Zeit zum Malen und Basteln. Eltern, die in das Team einsteigen wollen, sind herzlich willkommen. 

An den anderen Sonntagen dürfen Kinder während des 11-Uhr-Gottesdienstes unter der Aufsicht eines Elternteils in der Kapelle spielen und malen, die Eltern können den Gottesdienst dort über die Lautsprecher mitverfolgen.

 

 



Gottesdienst mit Kindern



Einmal im Monat findet bereits um 9.30 Uhr vor dem Hauptgottesdienst der "Gottesdienst mit Kindern" statt. Ein kindgerechter Ablauf, spannende Geschichte und moderne Lieder prägen diese Gottesdienstform.

 

Kontakt:

Pfarrer Wolfram Bürger, Tel. 794 70 631, E-Mail buerger|markus-gemeinde.de



Familiengottesdienst



Meist im Frühjahr findet an einem Samstag der Kinderbibeltag statt, der am Sonntag dann in einen großen Familiengottesdienst mündet. Es geht dann sehr lebhaft in der Kirche zu. Die Kinder spielen vielleicht eine biblische Geschichte vor und alle beteiligen sich, wenn wir gemeinsam singen, beten, nachdenklich und fröhlich sind.

Der Gottesdienst am Ostersonntag ist mit einer Tauferinnerung verbunden. Alle Getauften sind eingeladen, sich am Taufbecken noch einmal den Segen Gottes zusprechen zu lassen.

Der Familiengottesdienst zum Erntedankfest findet meist open air unter der Kastanie vor der Markuskirche statt. Dann ist dort der Erntedank-Altar aufgebaut, und nach dem Gottesdienst sind alle eingeladen, noch zu bleiben und ins Gespräch zu kommen.

Heilig Abend gibt es zwei Familiengottesdienste: Um 14 Uhr spielen Erwachsene in einem 20-minütigen Krippenspiel für Familien mit Kindern bis ins Grundschulalter die Weihnachtsgeschichte, um 15 Uhr sind es dann Jugendliche, die das Weihnachtsgeschehen für Familien mit "großen" Kindern erlebbar machen.

 

Kontakt:

Pfarrer Wolfram Bürger, Tel. 794 70 631, E-Mail buerger|markus-gemeinde.de



Rendez-Vous im Gottesdienst



Das französische Wort für „Treffpunkt“ stand im Januar 2003 Pate bei der Gottesdienstreihe, die an jedem ersten Sonntag im Monat besonders die mittlere Generation ansprechen möchte.

Einen Treffpunkt bilden sie nicht nur für das Vorbereitungsteam, sondern auch für die Gemeinde, die sich hier meist aktiv einbringen können, in interaktiven Predigten oder bei den Fürbitten. Dies kann im anschließenden Nachgespräch vertieft werden. Anspiele, moderne Kirchenlieder, Gospelsongs und der parallel angebotene Kindergottesdienst sind weitere Markenzeichen.

Das Rendez-Vous im Gottesdienst findet mittlerweile mehrmals im Jahr statt.

 

Kontakt: 

Uta Scholian, Tel. 796 42 36, E-Mail: scholian|markus-gemeinde.de



Thomasmesse - unsere Jugendgottesdienste



Bis zu vier Mal im Jahr finden in der Region Steglitz-Nord am Sonntagabend Jugendgottesdienste in der Form der Thomasmesse ("Gottesdienste für Suchende, Zweifelnde und andere gute Christen") statt. Sie werden von jungen Menschen vorbereitet und sind natürlich offen für alle, die sich jung genug fühlen, sich noch auf die Suche nach Glaubenswahrheiten zu machen.

Charakteristisch sind modernere Lieder, Bandbegleitung und eine offene Phase im Zentrum des Gottesdienstes.

Wie beim Rendez-Vous-Gottesdienst sind auch hier neue "Mitmacherinnen" und "Mitmacher" herzlich willkommen. Sowohl für einzelne Gottesdienste als auch über einen längeren Zeitraum.

Die nächsten Termine stehen im Gottesdienstkalender, über das Menü links zu erreichen, ganz unten auf der Seite.

 

Kontakt:
Pfarrerin Katrin Rudolph, Tel. 794 706-27, E-Mail: rudolph|markus-gemeinde.de



Mirjamsgottesdienst



An einem Sonntag im September findet unter dem Motto "Gemeinsam auf dem Weg zu einer gerechten Gemeinschaft von Männern und Frauen in der Kirche" in der Markuskirche der Mirjamsgottesdienst statt. Gestaltet wird er von einem Team zu einem jährlich wechselnden Thema und nach einer Arbeitshilfe aus dem Amt für Kirchliche Dienste.

 

Kontakt:

Susanne Hahn, Tel. 794 706-26, E-Mail: hahn|markus-gemeinde.de